Besonderer Besuch - Café-Geschichten - Café in Tübingen Kuchen, Kaffee spezialitäten, leckeren Cappuccino

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Besonderer Besuch

Herausgegeben von in Geschichten ·
Gestern wurde uns eine Zeitung gebracht,die wohl intern in Tübinger Seniorenheimen geschrieben und verteilt wird. Eine beteiligte Einrichtung ist hier in Pfrondorf. Ja, und mit den Bewohnern haben wir seit Mai eine besondere Verbindung. Dass diese Menschen das genauso sehen, wissen wir spätestens jetzt:-)
Unser Eiswagen kann tolle Geschichten schreiben so am Ende der Saison. Eine dieser Geschichten handelt von dieser Gruppe, die uns jetzt regelmässig besucht und Eis und Cappuccino und das Leben hier genießt. Es ist so wunderbar, wenn es trubelig ist. Kinder, Senioren bunt gemischt.
Es gab berührende Momente mit dieser Gruppe. Diese Menschen sind so individuell herrlich, dass es jedes Mal was zu lernen gibt. Da ist diese alte Dame, die IMMER penibel lackierte Fingernägel hat und viele Freundschaftsbändchen um den Unterarm trägt. Ihr Lächeln haut mich jedes Mal um. Dann der 93 jährige Herr. So viel Humor und Witz und Gnips ---herrlich. Die Wortgefechte mit ihm sind Balsam für die Seele. Jedes Mal trägt die Schreiberin des Artikels ein Gedicht vor oder liest eine Geschichte für die Gruppe.
Am letzten Dienstag war eine Dame dabei, die noch nicht oft da war. Sie saß klein und fast schon abwesend in ihrem Rolli. Sagte kaum was. Als sich die Gruppe dann zum Aufbruch fertig machte, war sie plötzlich hellwach! Augen , Gesicht, Körper waren da! " Gehen wir schon?", sagte sie. "Ja, wir müssen los". "Schade", sagte sie, " es war so schön hier"
Ich musste echt schlucken. Wer sagt uns, wie viel Menschen mitbekommen - an Emotionen, an Worten, an Schwingung?

Wir freuen uns über EUCH! Kommt bitte weiter!

Nur ein Satz, den muss man doch ändern können:
" Es können nie alle mit"......... SCHIEBER GESUCHT!!!!!!!!!



1 Kommentar
Durchschnittliche Bewertung: 115.0/5
Moni
2018-10-26 13:17:43
Liebe kleine Schwester in der Ferne, liebe Hazelle,
was du, liebe Beate, mir da geschickt hast ist für mich das Größte überhaupt, was euch in eurem Cafe passieren konnte.
Betagte Menschen dürfen sich in einem Cafe, welches so eingerichtet ist, wie sie es aus ihrer Vergangenheit kennen wohlfühlen und pure Lebensqualität spüren und aufsaugen.
Ich freue mich so für diese Menschen, ein Höhepunkt in der Woche für alle, die sich nach einer Ablenkung sehnen.
Und für euch eine solche Bereicherung. Ich denke, ihr habt 10 wunderbare Sterne verdient.
Ich wäre so gerne dabei gewesen und hätte so gerne mit diesen "alten" Leutchen ein paar Stunden verbracht.
**********
Große Schwester zu Hause, Monile


Öffnungszeiten:
DI, MI, Do, SO 14-18 Uhr
Telefon 07071 7787171 Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü